Bei uns ist alles Bio Rupert P. Riemensberger

Biomarkt in München

Mo-Fr
07:30-20:00 Uhr
Sa
07:30-19:00 Uhr
» So finden Sie uns

Essen mit
Freude
Bio einkaufen

Bio Volet

Biomarkt Eching

Mo-Fr
08:00-20:00 Uhr
Sa
08:00-19:00 Uhr
» So finden Sie uns

HENNEN-GLÜCK AM BICKLHOF

22. Februar 2017

Wer in einer Henne lediglich einen gefiederten Produzenten seines Frühstückeis sieht, der sollte sich jetzt eines Besseren belehren lassen. Hühner sind äußerst intelligente, neugierige und sensible Tiere. Das Erkunden der Umgebung, das Aufspüren von Nahrung und das Tratschen mit den Artgenossinnen zählen zu den größten Leidenschaften eines Legehuhns. Und denen geht es am liebsten den ganzen Tag nach. Der Bicklhof im oberbayerischen Peiting ist ein wahres Hühner-Paradies.

...mehr erfahren

EIER MIT DOPPELTEM LEBENSWERT

Auch die Brüder der Legehennen kommen am Bicklhof voll auf ihre Kosten. Das Leben vieler anderer männlicher Küken endet gleich nach dem Schlüpfen, weil sie keine Eier legen und auch nicht gemästet werden können. Dem setzt Markus Schleich, der Hofbesitzer, mit seinem Projekt "Eier mit doppeltem Lebenswert" etwas entgegen: Ein paar Cent Aufschlag pro Ei ermöglicht auch die Aufzucht der kleinen Hähne.

 

WOVON TRÄUMT EIN HUHN?

Markus Schleich sorgt dafür, dass seine Tiere nach einem ereignisreichen Tag mit einem tollen Gefühl im Bauch einschlafen. Die Hühner sind den ganzen Tag draußen auf der großen Wiese beschäftigt. Dort suchen sie nach Getreidekörnern und schließen neue Freundschaften. Wussten Sie, dass ein Huhn bis zu sechzig andere Hühner wieder erkennt? Im Wellnessbereich nehmen die Vögel regelmäßig ein Bad in der Sandgrube. Fühlen die ängstlichen Tiere sich doch einmal bedroht, finden sie unter einem der vielen Büsche und Unterstände auf der Wiese Schutz. Und bei Krankheit helfen Globuli oder Bachblüten den Hennen wieder auf die Beine. 

 

OBST UND GEMÜSE AUS DER REGION

26. Juli 2016

Wenn die bayerische Sonne die Saat in den Sommermonaten mit ihrer ganzen Kraft aus der Erde lockt und die Pflanzen beginnen, ihre üppigen Früchte zu bilden, dann setzen wir bei BioVolet voll auf Bio-Gemüse aus der Region. Denn „öko“ bedeutet mehr als eine Landwirtschaft ohne Einsatz von Gentechnik und chemisch-synthetischer Düngemittel. Kurze Transportwege und die Aufrechterhaltung kleinbäuerlicher Strukturen in heimischen Gefilden gehören genauso dazu.

...mehr erfahren

 

BIO-GEMÜSE VON DER INSEL REICHENAU AM BODENSEE

© Foto: www.bodensee.travel

Gurken, Rucola, Spinat, Tomaten und eine ganze Menge anderer Gemüsesorten wachsen auf dem südlichsten Gemüseanbaugebiet Deutschlands, der Insel Reichenau am Bodensee. Viele Sonnentage, die Lage am See und der Alpenföhn sorgen für ein mildes, ausgeglichenes Klima und ermöglichen bis zu drei Freilandernten im Jahr. Die Gemüsebauern wissen um ihr höchstes Gut, nämlich die gesunden, humusreichen und fruchtbaren Böden der Insel. Sie haben durch regelmäßigen Fruchtwechsel und Grüneinsaaten die Möglichkeit, sich zu erholen und neue Nährstoffe zu bilden.

KAROTTEN VOM OBERGRASHOF IN DACHAU

Der Obergrashof zwischen Dachau und Oberschleißheim ist das Zuhause von sechs Familien, 70 Kühen, 35 Schafen und diversen anderen Haustieren. Umgeben von Bachläufen und Hecken ist er außerdem Lebensraum von Nutzinsekten, Vögeln und Kleintieren. Auf den Feldern gedeihen etwa 50 Gemüsesorten in demeter-Qualität.

Die knackigen Stangen machen eine schöne Haut und sind gut für die Augen. Grund dafür ist der hohe Anteil an Carotin. Viele der Nährstoffe der Karotte befinden sich direkt unter der Schale. Darum ist es besser, die Karotten gründlich zu waschen, anstatt sie zu schälen.